Veranstaltungen und Seminare

 
 

Aachener Stahlkolloquium Umformtechnik

Aachener Stahlkolloquium Europasaal Urheberrecht: Tim Kurth

Das Aachener Stahlkolloquium ist eine anwenderorientierte Fachtagung mit einer mehr als dreißigjährigen Tradition und wird alle drei Jahre vom IBF zum Themenschwerpunkt Umformtechnik ausgerichtet.

Unter dem Motto „Ideen Form geben“ lädt das Institut für Bildsame Formgebung der RWTH Aachen am 28. und 29. März 2019 wieder zum intensiven Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Umformtechnik ein.

Neben den traditionell etablierten Plenarvorträgen und einer lebendigen Fachausstellung werden ausgewählte Themenbereiche der Entwicklung umformtechnischer Prozesse, Maschinen, Produkte und Simulationsmethoden in parallelen Gruppen vertieft. Dies bietet Ihnen als Teilnehmer die Möglichkeit zur Information und Interaktion.

Das aktuelle Vortragsprogramm steht Ihnen ab Herbst 2018 zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Konferenz.

 
 

Umformtechnisches Seminar

Darstellung eines Zahnrads als Bauteil, Simulation, Glühung Urheberrecht: IBF

Das UT Seminar ist eine jährliche Veranstaltung bei der die Teilnehmer mit den Möglichkeiten und Grenzen moderner Simulationsmethoden für die Umformtechnik vertraut gemacht werden.
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die sich unter anderem mit der Auslegung und Optimierung umformtechnischer Prozesse und Anlagen oder umformtechnisch hergestellter Produkte befassen.

mehr...

 
 

Freiformschmiedeseminar

Freiformschmieden eines heißen Stahlblocks Urheberrecht: IBF

Das Seminar "Freiformschmieden – Seminar für Meister und Techniker" wird nach Bedarf in Zusammenarbeit mit dem VDEh-Schmiedeausschuss angeboten und vermittelt den Teilnehmern die Grundlagen des industriellen Freiformschmiedens.
Das Seminar richtet sich hauptsächlich an Meister und Techniker, aber auch an Ingenieure, welche neu auf dem Gebiet des Freiformschmiedens sind.

mehr...

 
 

Walzseminar

Nahaufnahme des Walzspalts beim Warmwalzen Urheberrecht: Ahrens+Steinbach Projekte

Mit dem Seminar zum Warm- und Kaltwalzen bietet das IBF eine Möglichkeit die umformtechnischen Grundlagen des Flachwalzens aufzufrischen und zu erweitern. In praxisnahen Versuchen können die Teilnehmer eigene Erfahrungen mit einem Walzgerüst sowie schnellen Rechenmodellen zur Stichplanauslegung gewinnen. Vorkenntnisse im Bereich Walzen sind wünschenswert, aber nicht erforderlich.

mehr...

 
 

Grundlagen Aluminiumtechnologie

aec Logo Urheberrecht: aec

Die Seminare und Kolloquien des aluminium engineering center aachen e.V. finden in regelmäßigen Abständen statt und richten sich allgemein an Beschäftigte der aluminiumerzeugenden und -verarbeitenden Industrie. Im Rahmen des aec-Kolloquiums wird eine attraktive Vortragsveranstaltung angeboten, die vom aec-Seminar mit praktischem Schwerpunkt ergänzt wird.
Über die Termine und Inhalte der nächsten Veranstaltungen des aec erfahren Sie mehr auf der Homepage des Aluminium Engineering Center Aachen (aec).

 
 

Kundenspezifische Seminare

Foto aus einem Kundenseminar Urheberrecht: IBF

Berufliche Weiterbildung ist ein wichtiger Baustein für die Wettbewerbsfähigkeit von modernen Unternehmen. In unserem Hause ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für die Schulung kleiner Gruppen.

In enger Zusammenarbeit mit interessierten Partnern können ein- oder mehrtägige Weiterbildungsveranstaltungen mit unterschiedlicher Ausrichtung und Zielsetzung entwickelt werden. Dabei achten wir stets auf Praxisnähe sowie intensive Schulung und persönliche Betreuung.

Unsere Mitarbeiter nutzen intensive Lehrmethoden und eine gute maschinelle Ausstattung um Ihren Mitarbeitern einen kompakten und umfassenden Einblick in Grundlagen und Wirkungsweisen von Prozessen zu vermitteln, die in Ihrem Hause im Einsatz stehen. Dabei können Sie von der Vielfalt unserer Forschungsthemen in der Weise profitieren, dass wir auf Ihre speziellen Fragestellungen und Anforderungen in maßgeschneiderten Lernmodulen eingehen können.

Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Hirt